Angebote zu "Wiege" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Wiege:Saunaführer 7.7: Niederrhein
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Region 7.7: Niederrhein, Duisburg & Umgebung - Der regionale Saunaführer mit Gutscheinen, Titelzusatz: Wellness Gutscheinbuch 2020/2021, Auflage: 7. Auflage von 2019 // 7. Auflage, Autor: Wiege, Thomas, Verlag: Saunaführer // Druck- und Verlagshaus Wiege GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Niederrhein // Reiseführer // Wanderführer // Sauna // Deutschland // Kunstreiseführer // Fitness und Ernährung, Rubrik: Reiseführer Sport // Deutschland, Seiten: 287, Reihe: Der Saunaführer, Gewicht: 688 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Unser NRW (NRW von oben, von unten und bei Nacht)
17,18 € *
ggf. zzgl. Versand

-> NRW von oben:Aus der Vogelperspektive zeigt "NRW von oben" in faszinierenden, atemberaubenden Bildern eine außer-gewöhnliche Geschichtsstunde über das bevölkerungsstärkste Bundesland. Für den Zuschauer wird auf diesem Flug ein bildgewaltiges sowie historisches Panorama eine unserer vielfältigsten Landschaften präsentiert. NRW von oben ist alles andere als nur ein fliegendes Bilderbuch der Regionen, sondern ein Heimatfilm im modernen Sinne. Der Film spannt den Bogen von den längst vergessenen antiken mittelalterlichen Militär- und Handelswegen zur "Wiege der Menschheit" im Neandertal bis zum Radioteleskop in Effelsberg, vom Westwall hin zum Düsseldorfer Stahlhof als Sitz der ersten Landesregierung. Es geht um Krieg und Zerstörung, aber auch um Aufbau und Neubeginn. Landmarken wie das Hermanns-Denkmal und die Stadttore im Römerpark Xanten, der Kölner Dom und die kurkölnischen Burgen im Sauerland stellen überraschende Verbindungen zwischen den Regionen her und nehmen den Zuschauer mit auf eine bewegende Reise. -> NRW von unten:Kein anderes Bundesland ist in seiner Geschichte derart ausgehöhlt, durchbohrt und untertunnelt worden wie NRW. Allein im Ruhrgebiet liegen einige Tausend Stollen- und Schachtlöcher, die in die Tiefe führen, stillgelegte Bergwerke und Eisenbahntunnel, U-Bahnen, Pipelines. Unter den Städten liegen Rechenzentren, Highspeed-Datenautobahnen und einige Hunderttausend Kilometer Kanalnetz. Es gibt noch viele andere Wege nach unten, manche sind geheim und verschlossen, andere lebensgefährlich: manch einer findet hinein, doch nicht wieder heraus. NRW von unten ist eine spannende Filmexpedition in diese fantastische Parallelwelt direkt unter unseren Füßen. Der Film spannt einen Bogen von den Urzeithöhlen bis in die Zukunft der modernen Dienstleistungsgesellschaft. Er zeigt die Hinterlassenschaft eines Ur-Meeres, das eine 200 Meter mächtige Schicht aus Steinsalz unter dem Niederrhein hinterließ. Er taucht ein in ein Korallenriff, das in Vorzeiten irgendwo am Südpol lag - und heute einen Karstgürtel unter dem Sauerland bildet. Darin liegen über 1200 Höhlen wie die Atta-Höhle mit ihren spektakulären Tropfsteingebilden.-> NRW bei Nacht:Wer nachts im Landeanflug über Nordrhein-Westfalen fliegt, kennt diesen faszinierenden Ausblick: Über manchen Regionen schimmern nur vereinzelte Inseln in der Dunkelheit, andernorts erscheint die Landschaft als ein einziges Lichtermeer. Städte und Industrieanlagen strahlen in den Nachthimmel, Fernseh- und Kraftwerkstürme blinken rot und gelb, Straßenbeleuchtungen schlängeln sich in endlosen Lichtfäden. NRW bei Nacht zeigt in opulenten Bildern das andere Gesicht eines Landes, das eigentlich niemals schläft.In NRW arbeiten zwischen 21 Uhr und sechs Uhr früh bald eine Million Menschen. Der Film erzählt von Nachtschichten an Hochöfen, in Großbäckereien oder an Druckstraßen und von gigantischen Schaufelradbagger, die sich auch in der Nacht in die rheinischen Braunkohlegebiete fressen. Auf unseren Autobahnen liefern sich die Ausbesserungskolonnen einen Wettlauf gegen die Zeit, denn um fünf Uhr morgens muss der Berufsverkehr wieder rollen. In den großen Container- und Hafenterminals werden auch nachts Güter auf Straßen und Schiene gebracht und der Flughafen Köln ist dann Deutschlands Luftdrehkreuz Nummer eins.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Unser NRW (NRW von oben, von unten und bei Nacht)
17,18 € *
ggf. zzgl. Versand

-> NRW von oben:Aus der Vogelperspektive zeigt "NRW von oben" in faszinierenden, atemberaubenden Bildern eine außer-gewöhnliche Geschichtsstunde über das bevölkerungsstärkste Bundesland. Für den Zuschauer wird auf diesem Flug ein bildgewaltiges sowie historisches Panorama eine unserer vielfältigsten Landschaften präsentiert. NRW von oben ist alles andere als nur ein fliegendes Bilderbuch der Regionen, sondern ein Heimatfilm im modernen Sinne. Der Film spannt den Bogen von den längst vergessenen antiken mittelalterlichen Militär- und Handelswegen zur "Wiege der Menschheit" im Neandertal bis zum Radioteleskop in Effelsberg, vom Westwall hin zum Düsseldorfer Stahlhof als Sitz der ersten Landesregierung. Es geht um Krieg und Zerstörung, aber auch um Aufbau und Neubeginn. Landmarken wie das Hermanns-Denkmal und die Stadttore im Römerpark Xanten, der Kölner Dom und die kurkölnischen Burgen im Sauerland stellen überraschende Verbindungen zwischen den Regionen her und nehmen den Zuschauer mit auf eine bewegende Reise. -> NRW von unten:Kein anderes Bundesland ist in seiner Geschichte derart ausgehöhlt, durchbohrt und untertunnelt worden wie NRW. Allein im Ruhrgebiet liegen einige Tausend Stollen- und Schachtlöcher, die in die Tiefe führen, stillgelegte Bergwerke und Eisenbahntunnel, U-Bahnen, Pipelines. Unter den Städten liegen Rechenzentren, Highspeed-Datenautobahnen und einige Hunderttausend Kilometer Kanalnetz. Es gibt noch viele andere Wege nach unten, manche sind geheim und verschlossen, andere lebensgefährlich: manch einer findet hinein, doch nicht wieder heraus. NRW von unten ist eine spannende Filmexpedition in diese fantastische Parallelwelt direkt unter unseren Füßen. Der Film spannt einen Bogen von den Urzeithöhlen bis in die Zukunft der modernen Dienstleistungsgesellschaft. Er zeigt die Hinterlassenschaft eines Ur-Meeres, das eine 200 Meter mächtige Schicht aus Steinsalz unter dem Niederrhein hinterließ. Er taucht ein in ein Korallenriff, das in Vorzeiten irgendwo am Südpol lag - und heute einen Karstgürtel unter dem Sauerland bildet. Darin liegen über 1200 Höhlen wie die Atta-Höhle mit ihren spektakulären Tropfsteingebilden.-> NRW bei Nacht:Wer nachts im Landeanflug über Nordrhein-Westfalen fliegt, kennt diesen faszinierenden Ausblick: Über manchen Regionen schimmern nur vereinzelte Inseln in der Dunkelheit, andernorts erscheint die Landschaft als ein einziges Lichtermeer. Städte und Industrieanlagen strahlen in den Nachthimmel, Fernseh- und Kraftwerkstürme blinken rot und gelb, Straßenbeleuchtungen schlängeln sich in endlosen Lichtfäden. NRW bei Nacht zeigt in opulenten Bildern das andere Gesicht eines Landes, das eigentlich niemals schläft.In NRW arbeiten zwischen 21 Uhr und sechs Uhr früh bald eine Million Menschen. Der Film erzählt von Nachtschichten an Hochöfen, in Großbäckereien oder an Druckstraßen und von gigantischen Schaufelradbagger, die sich auch in der Nacht in die rheinischen Braunkohlegebiete fressen. Auf unseren Autobahnen liefern sich die Ausbesserungskolonnen einen Wettlauf gegen die Zeit, denn um fünf Uhr morgens muss der Berufsverkehr wieder rollen. In den großen Container- und Hafenterminals werden auch nachts Güter auf Straßen und Schiene gebracht und der Flughafen Köln ist dann Deutschlands Luftdrehkreuz Nummer eins.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Am Tintenfluss
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wiege in der Bauernkate. Kindheit hart - doch fröhlich. Mit der Natur vereint. Früh fremde Pfade erkundet. Zu jedem Spass aufgelegt. Freundlich gläubig den geraden Weg gegangen. Wurzeln geschlagen in lehmiger Erde. Früchte getragen. Arbeit zur Freundin. Marktfrau und Magd zugleich. Umwickelt freie Zeit in Musse und Poesie. - Maria Winter wurde im Januar 1937 geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Wesel-Bergerfurth am Niederrhein. Die Hausfrau, Mutter und Oma hat an Schreibwerkstätten teilgenommen und ihre Texte unter anderem in Anthologien veröffentlicht. »Am Tintenfluss« ist ihr erstes Buch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Am Tintenfluss
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wiege in der Bauernkate. Kindheit hart - doch fröhlich. Mit der Natur vereint. Früh fremde Pfade erkundet. Zu jedem Spaß aufgelegt. Freundlich gläubig den geraden Weg gegangen. Wurzeln geschlagen in lehmiger Erde. Früchte getragen. Arbeit zur Freundin. Marktfrau und Magd zugleich. Umwickelt freie Zeit in Muße und Poesie. - Maria Winter wurde im Januar 1937 geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Wesel-Bergerfurth am Niederrhein. Die Hausfrau, Mutter und Oma hat an Schreibwerkstätten teilgenommen und ihre Texte unter anderem in Anthologien veröffentlicht. »Am Tintenfluss« ist ihr erstes Buch.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot